Das Meer des Herzens geht in tausend Wogen

12.499954

12,50 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. ild1094

Gewicht 0,16 KG

Das Meer des Herzens geht in tausend Wogen

Das Meer des Herzens geht in tausend Wogen

Das Meer des Herzens geht in tausend Wogen

von Mewlana Dschelaleddin Rumi

Aus dem Persischen von Friedrich Rückert

Mewlana Dschelaleddin Rumi, der große Mystiker des Ostens, ist im Orient wie im Okzident gleichermaßen bekannt, wird da wie dort bewundert. Seit dem 15. Jahrhundert übte er einen nachhaltigen Einfluß auf die türkische, persische, pakistanische und indische Literatur aus, der bis in unsere Tage anhält. Allein die Anrede »Mewlana« bezeugt seinen Rang innerhalb der islamischen Gedankenwelt. Sein Orden, der Mevlevilik, im Westen als der Orden der »Tanzenden Derwische« bekannt.

Mewlana Dschelaleddin Rumi wurde am 30. September 1207 in Balkh geboren. Die Stadt, am nördlichen Rand des afghanischen Zentralmassivs gelegen, unweit der Stadt Mazar-i-Sherif, war in der Antike und im Mittelalter ein bedeutender Schnittpunkt der Kulturen und Religionen. Die Familie Rumis ließ sich nach langen Reisen in Konya nieder. Dort wurde Rumi in die Geheimnisse des mystischen Pfades eingeweiht und begann an der Altun-Aba-Medrese zu unterrichten. Rumi starb am 17. Dezember 1273. Seiner Beisetzung wurde eine Demonstration der Liebe aller Menschen verschiedener Religionen und Konfessionen.

Paperback

88 Seiten

Format: 20,5 x 13,5 cm

ISBN: 393559706X

0 Bewertung(en)



Kunden kauften auch

Ratgeber für Muslime bei psychischen und psychosozialen Krisen

Ratgeber für Muslime bei psychischen und psychosozialen Krisen

14,90 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten

Top